BONNA

Als Bonna setzen wir uns dafür ein, die Bedürfnisse der Gegenwart zu erfüllen, ohne zukünftige Generationen zu gefährden.

Dieses Engagement ist eines unserer Unternehmensprinzipien und stellt ethische Standards seit der Gründung unseres Unternehmens in den Mittelpunkt unserer Unternehmensvision.

Integrität ist für uns eine entscheidende Qualität. Daher berücksichtigen wir während des gesamten Produktionszyklus die Probleme der Welt und setzen Richtlinien für eine verantwortungsvolle Produktion um. Eines unserer Hauptziele ist die Aufrechterhaltung einer umweltoptimierten Produktion. In unserer mit modernsten Technologien ausgestatteten Fabrik wollen wir die Einsparungen beim Erdgas- und Stromverbrauch in allen Einheiten maximieren.

Unsere täglichen Operationen werden im Einklang mit dem zirkulären Lieferkettenmanagement durchgeführt. Das ursprünglich im Produktionszyklus verwendete Wasser wird recycelt, um später verwendet zu werden. Darüber hinaus wird zum Verpacken von Bonna-Produkten nur Recyclingpapier verwendet.

Öko-optimierte Produktion

  • Reduzierung des Stromverbrauchs mit Pressmaschinen der neuesten Generation
  • Reduzierung des Erdgasverbrauchs durch fortschrittliche modernste Öfen

Nachhaltige Produktqualität

 

 

Recyceltes Wasser

80% der jährlich verbrauchten Gesamtwassermenge besteht aus recyceltem Wasser, das aus der vorherigen Verwendung durch die Fabrik stammt

Geringerer CO2-Fußabdruck

 

 

Quelle: Bonna Premium ’20 Katalog (aus dem Original übersetzt von T. Scherf, TABLE ROC Deutschland GmbH)

Auch unsere Partner, deren Artikel wir vertreiben, setzen auf Nachhaltigkeit und Schonung der Ressourcen.
Hier finden Sie weitere Statements:

Haben Sie noch Fragen?